Bohemian Winter Mood, Photo: Marius Cern via Unsplash

TREND DES MONATS NOVEMBER / Bohemian Winter

Zwischen funkelnden Halbedelsteinen, flackerndem Kerzenschein und detailverliebten Mustern in warmen Erdtönen: Der Winter steht ganz im Zeichen des verträumten Bohemian (Life-)Styles, der die kalte Jahreszeit mit Hippie-Flair erfüllt und die Seele mit wohltuenden Selfcare-Ritualen wärmt. Wir erklären, warum dieser Trend gerade jetzt inspiriert und stellen die schönsten Boho-Favoriten aus dem CAPRICORN STORE vor.

Bohemian Winter im CAPRICORN STORE Collage

Von Mode bis Lifestyle: Was den Boho-Stil auszeichnet

Bohemian oder – auf Französisch – Bohème ist nicht einfach nur ein schnelllebiger Trend. Viel mehr handelt es sich um ein Lebensgefühl, das an die künstlerisch-intellektuelle Subkultur angelehnt ist, die für Freiheit und Ungezwungenheit steht und oft mit dem Hippie-Spirit der Seventies assoziiert wird. Und auch in die Mode lässt sich das Gefühl der Bohème wunderbar übersetzen: Der Boho-Stil zeichnet sich etwa durch fließende Silhouetten, luftige Materialien oder Details à la Fransen, Stickereien und Volants aus. Auch florale Muster, Ethno- oder Paisley-Prints sowie warme, erdige Farbnuancen wie Curry, Beige, Braun oder Burnt Orange betonen den entspannten Look. Zwischen gestapelten Ringen, langen Ketten und Armband-Kombis: Schmuck rundet jedes Boho-inspirierte Outfit ab. Moderne Großstadt-Hippies setzen dabei jetzt übrigens besonders gerne auf Schmuckstücke mit Halbedelsteinen. Denn ob Rosenquarz oder Aventurin  – die glänzenden Steine sehen nicht nur hübsch aus, sondern haben auch eine spirituelle Bedeutung.

Schmuck mit Halbedelsteinen fungiert als Talisman, der vor negativen Energien schützen, innere Unruhe lindern oder zwischenmenschliche Beziehungen fördern kann. Die optimale Unterstützung in Zeiten, in denen Unsicherheiten, Einschränkungen und Ängste unser Leben schon mal auf den Kopf stellen können. Und überhaupt lädt der Boho-Spirit dazu ein, den alltäglichen Sorgen zu entfliehen und ein wenig in romantischen Tagträumen zu schwelgen.

Bergkristall Photo via unsplash.com

Trend zum Shoppen: Bohemian Winter im CAPRICORN STORE

Auch wir haben uns vom Stil der Bohème inspirieren lassen und so einige Schätze gefunden, die ein winterliches Hippie-Flair in deinen Kleiderschrank, Wohnung oder Alltag zaubern. Die kuscheligen Cardigans des spanischen Labels Indi & Cold setzen etwa einen stilvollen, Vintage-inspirierten Boho-Akzent zu schlichten Denim-Looks oder machen feminine, lange Blumenkleider wintertauglich. Ein schöner Layering-Look, der sich zum Beispiel mit lässigen Cowboy-Boots, Taillengürtel oder Filzhut ergänzen lässt.

Indi & Cold Cardigans Spanish Design

Der passende Schmuck zum Boho-inspirierten Winter-Trend 

Das perfekte Match dazu ergeben die Schmuckstücke von A Beautiful Story. Diese werden in Zusammenarbeit mit Silberschmieden in Nepal (das in den 60er und 70er Jahre übrigens als das ultimative Ziel der Hippie Trail Routen galt) in liebevoller Handarbeit hergestellt. Ob Perlen-Armband mit Knüpfmuster oder mit Halbedelstein-Charms, die Schmuckstücke sind Accessoires und Glücksbringer zugleich und machen sich auch als Geschenk ganz wunderbar. Einen  glamourösen Akzent setzen hingegen die Halsketten und Ringe der Skandi-Brands Pernille Corydon und Jane Koenig, die in zarten Gold-Nuancen schimmern.

Statement-Look: Mund-Nasen-Masken mit Boho-Mustern    

Ein Accessoire ohne das wir aktuell nicht das Haus verlassen (können), ist der Mund-Nasen-Schutz. Wir setzen auf Masken aus angenehm leichten, aber schützenden Baumwollstoffen, die mit Leo- und farbenfrohen Paisley-Prints verziert sind und das Tragen damit ein klein wenig schöner machen.

Mund- und Nasenschutz Paisley- und Leomuster

Hautpflege bis Duftkerze: Selfcare-Favoriten mit Hippie-Charme 

Wer den Boho-Look nicht nur tragen, sondern direkt verinnerlichen will, dem empfehlen wir unsere Kosmetik- oder Interior-Lieblinge, die zu einem kleinen Selfcare-Ritual an dunklen Wintertagen einladen. Das kaltgepresste, naturreine Mandelöl von Merme Berlin verwöhnt pflegehungrige Winterhaut am ganzen Körper mit wertvoller Feuchtigkeit und wird am besten nach einem warmen Bad sanft einmassiert. Die „Dirty Hippie“ Handlotion von The Gift Label, die nach Kumquat und Vanille duftet, pflegt trockene Hände streichelzart.

Und: Duftkerzen-Fans werden die Kerzen der niederländischen Brand Scent  With Love lieben. Diese erfüllen die Wohnung nämlich nicht nur mit sanftem Kerzenschein und zarten Wohlfühldüften wie Moschus oder Rose, sondern auch mit einer kleinen Prise Magie. Die Duftkerzen kommen nämlich mit integrierten Kristallen. Je nach Stein wird der Kerze so eine besondere Wirkung nachgesagt: Der klare Bergkristall bringt dich etwa in Einklang mit dir selbst, während Rosenquarz das Selbstwertgefühl stärkt. Wir platzieren die duftenden Kerzen auf Schreibtisch, Nachtkästchen oder Badewannenrand oder nutzen diese für eine spirituelle Meditation, die auch im Stress der vorweihnachtlichen Zeit für innere Balance sorgt.

-Text von Lena Grausgruber-